info@seepark-auenhain.de
  +49 (0)34297 98680

Gästebuch




Einen Eintrag schreiben!

Wolfgang und Monika Bober

schrieb am 17.08.2012 um 20:01 Uhr

Hallo Seepark-Team,

vom 04.07.12 – 15.07.12 waren wir mit 2 Personen und Hund bei Ihnen zu Gast. Leider war nicht alles so, wie wir es uns vorgestellt hatten.

Unser Haus war sehr schön und zweckmäßig eingerichtet. Die ganze Anlage ist sehr sauber und gepflegt. In dem Haus hat auch alles funktioniert. Das Personal war sehr freundlich und behilflich, jedoch ließ das Essen zu wünschen übrig. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war gut, bis auf die matschigen Brötchen. An den ersten 2 Tagen haben wir das angebotene Essen des Auswahlmenüs genutzt. Am 2 Tag gab es laut Menü Schnitzel. Es war gepresstes Fleisch, paniert und wurde uns von der Mikrowelle aufgewärmt, serviert.

Wir haben uns nach diesem Dilemma, kurzerhand für die Auswahl der Tageskarte entschieden, mussten aber feststellen, daß es auch Fertigessen aus der Mikrowelle war. Das eigenartige ist nur, daß wir im Oktober 2011 schon mehrmals dort Essen waren und das Essen war vorzüglich; es gab nichts zu beanstanden. Wir sind danach außerhalb essen gegangen, was natürlich nicht Sinn und Zweck solcher Anlage sein kann.

Was ich noch bemängeln muß, ist der Internet Anschluß. Der ist zwar ohne Aufpreis, aber er ist nutzlos, wenn man komplette Provider sperrt, wie z.B. T-Online und DYNDNS. Ich konnte weder meine Geschäfts E-mails abrufen noch konnte ich auf die Video Cam zugreifen. Da kommt man sich vor, als würde man immer noch bevormundet.

MfG Wolfgang Bober


Sehr geehrte Frau Bober,
sehr geehrter Herr Bober,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag.

Das Problem mit dem Bäcker und den Brötchen wurde in der Zwischenzeit behoben, nach dem es nicht nur Ihre Beschwerde gegeben hat, wurde das Problem beseitigt. Wir hoffen nun, dass dieses Thema in der Zukunft behoben ist.

Bzgl. Der Kritik, dass bei uns in der Küche „Pressfleisch“ verwendet wird, kann ich nicht zustimmen. Für Schnitzel wird Schweinerücken in Portionen geschnitten, geklopft, paniert und gebraten. Die Funktionsweise der Mikrowellentechnik ermöglicht nicht die Zubereitung von panierten Fleischteilen. Im Restaurant Seeperle werden generell keine Fertiggerichte verarbeitet.

Von unserer betreuenden Computer – und Netzwerk Firma haben wir folgende Antwort auf Ihre Problematik bekommen.
„DynDns ist ein Dienst, der normalerweise genutzt wird, wenn Privatpersonen oder kleinere Unternehmen keine feste IP Adresse haben, diese aber benötigen, um auf ihren Heim- oder Firmenserver zuzugreifen. Hierzu wird in dem jeweiligen Router direkt der Nutzername mit Passwort zusammen mit den benötigten Ports eingetragen. Uns ist leider unklar, wozu ein Gast dies bei Ihnen im Seepark Auenhain benötigen würde. Notwendig wäre dies nur, wenn ihr Gast seinen Server mit gebracht hätte, und es notwendig gewesen wäre, dass Dritte von außen auf den Gastserver im Seepark Auenhain zugreifen. DynDns ist kein benötigter Dienst für das empfangen bzw. senden von Emails. Weitergehende Informationen finden Sie unter: http://dyn.com/dns/
Alle notwenigen Standard Ports und Dienste wie z.B. IMAP für dem Emailverkehr sind im Seepark Auenhain vollfunktionsfähig für jeden eingeloggten Gast nutzbar, was auch durch unsere regelmäßige Kontrolle bestätigt werden kann. Auch sind die für Unternehmen notwendigen Dienste, die benötigt werden um den Zugriff auf Firmenserver oder Heimserver herzustellen, wie zum Beispiel Team Viewer nutzbar. Eine Sperrung von Providern ist ebenfalls nicht integriert in Ihrem System. Dies wäre auch unnütz, da Sie einen festen Zugang in das Internet über Ihren Provider zur Verfügung stellen, und Gäste sich über keinen Fremdprovider einwählen müssen. Eine klassische Einwahl über das getrennte Telefonnetz per Modem ist separat möglich. Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen und die Ihrer Gäste beantworten konnten. …“

Ich hoffe, dass wir zusammen Ihre Punkte klären konnten. Gerne stehen wir Ihnen bei einem möglichen nächsten Besuch gerne persönlich zur Seite, um Ihre Fragen gleich Vorort beantworten zu können, bzw. zu klären.

Mit freundlichen Grüßen vom Markkleeberger See
René Kreutzmann


»zurück zum Gästebuch«