Logo

Die Stadt Markkleeberg


Cospudener See
Die sympathische wasser- und parkreiche Stadt Markkleeberg ist ein beliebtes Reiseziel im Leipziger Neuseenland.

Wer am Ufer des Cospudener oder Markkleeberger Sees steht, erlebt eine von Menschenhand gestaltete neue Landschaft.

Aus ehemaligen Braunkohlentagebauen entwickelten sich zwei stadtprägende Seen:
- der Markkleeberger See mit dem Seepark Auenhain und dem Kanupark
- der Cospudener See mit dem Wassersportzentrum am Hafen Zöbigker



Keeßscher Park
Freizeit erleben rund um die Seen und Sport auf und am Wasser begeistert die Gäste.

Der Vielfalt sind dabei fast keine Grenzen gesetzt:

Surfen, Kite-Surfen, Segeln, Tauchen, Boot fahren, Sauna im See, Wildwasserraften, Radfahren, Skaten, Wandern, Golfen sind nur einige, ausgewählte Angebote.

Wenn Sie per Rad oder zu Fuß durch die Stadt streifen, werden Sie schnell feststellen, Markkleeberg ist keine typische Stadt. Zusammengewachsen aus mehreren Ortsteilen haben sich ihre architektonischen Grundzüge weitestgehend erhalten.

Sieben (!) ehemalige Herrenhäuser in Markkleeberg und eine Vielzahl von Villen und Landhäusern bekunden eine reiche Geschichte und die einstige Lagegunst inmitten ausgedehnter Auen.



Völkerschlacht
Die AGRA-Landwirtschaftsausstellung hat Markkleeberg zu internationaler Bekanntheit verholfen. Heute erleben Sie den AGRA-Park als englischen Garten, einen der artenreichsten Parks rings um Leipzig.

Alljährlich im Oktober treffen sich hier rund um die Torhäuser Markkleeberg und Dölitz Traditionsvereine aus der ganzen Welt, um an die Völkerschlacht bei Leipzig 1813 mit Biwaken, Gedenkveranstaltungen, Konzerten, Vorträgen und Schlacht-nachstellungen zu erinnern.

Markkleeberg entdecken und wiederkommen ist ein Muss für viele Gäste, die den großflächigen Landschaftsumbau und die touristische Entwicklung der Stadt und des Leipziger Neuseenlands mit Begeisterung verfolgen.



Kanupark Markkleeberg
Ab 2009 können Wasserwanderer von Leipzig zum Cospudener See paddeln, ohne ihre Boote umtragen zu müssen. Bis 2015 entstehen die Seenverbindungen zwischen Cospudener und Zwenkauer sowie Markkleeberger und Störmthaler See mit ihren Schleusenbauwerken und damit herausragende Ziele für Wasserwanderer und Wassersportler.

Markkleeberg-Information im Rathaus Markkleeberg
Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg
Tel. (0341) 3 53 32 15  Fax (0341) 3 53 32 62
E-Mail: tour@markkleeberg.de  Internet: www.markkleeberg.de